06Juli

Pressemitteilung vom 27.06.2018

Deutscher Kinderschutzbund Ahrweiler e.V.

-Endspurt im Qualifizierungskurs Kindertagespflege-

13 hoch motivierte Teilnehmende starten in die Sommerferien

 

Kreis Ahrweiler. Hoch motiviert, aber sicherlich auch erholungsbedürftig, starten die Teilnehmenden des diesjährigen Qualifizierungskurses Kindertagespflege in die Sommerferien. Seit Ende Januar haben 12 Frauen und ein Mann die Schulbank gedrückt – passenderweise in der Alten Schule in Bachem, denn hier ist die Geschäftsstelle des Deutschen Kinderschutzbundes KV Ahrweiler zu finden. Schwerpunkte im Unterricht für die angehenden Kindertagespflegepersonen waren Fragen zum Berufsbild der Tagespflegeperson, ebenso wie Wissen über eine achtsame Eingewöhnung, Erziehungs- und Bildungspartnerschaft mit den Eltern, pädagogisches Fachwissen und rechtliche Themen. 142 der insgesamt 160 Unterrichtsstunden sind nun absolviert, ebenso der eintägige Erste-Hilfe-Kurs für „Tätige in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder“. Bereits Anfang Juni haben die Teilnehmenden das pädagogische Konzept für ihre eigene Kindertagespflegestelle abgegeben, das Grundlage für das Abschlusskolloquium im August sein wird. Da dies alles schon geschafft ist, können die KursteilnehmerInnen die wohlverdiente Ferienzeit entspannt genießen. Schon zwei Tage, bevor die rheinland-pfälzischen Kinder ins neue Schuljahr starten, werden sich die fleißigen zukünftigen Tagespflegepersonen mit dem Thema „Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten“ auseinandersetzen. Elisabeth Jenny-Quirnbach, Leiterin der Tagespflegebörse des Deutschen Kinderschutzbundes, teilt die Einschätzung der anderen Referentinnen im Qualifizierungskurs: „Wir freuen uns sehr über die hohe Motivation der Teilnehmenden und sind begeistert von der Qualität der im Unterricht gezeigten Beiträge. Als Fachberatung und Vermittlungsstelle bin ich froh, so gut qualifizierte Personen in den Kreis der tätigen Tagespflegepersonen aufnehmen zu können. Die Nachfrage nach Betreuungsplätzen vor allem für unter Dreijährige in der Kindertagespflege ist ungebrochen hoch.“

Der nächste Qualifizierungskurs startet voraussichtlich im Frühjahr 2019 und hat einen Umfang von mindestens 250 Stunden (inklusive Praktikum). Nähere Informationen hierzu erhält man bei der Tagespflegebörse des Deutschen Kinderschutzbundes KV Ahrweiler, Tel. 02633 – 475 29 51, tagespflegeboerse@kinderschutzbund-ahrweiler.

Slide background

 dksb_logo.png

 

Öffnungszeiten

Mo + Do  14.00-18.00 Uhr
Mi + Fr  9.00-12.00 Uhr

Unsere Konten

Spenden und Zahlungen :

Volksbank RheinAhrEifel eG
DE13 5776 1591 0542 1285 00

Kreissparkasse Ahrweiler
DE98 5775 1310 0003 0076 14

Kontaktieren Sie uns

Geschäfts- u. Beratungsstelle:
Neuenahrer Straße 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ortsteil Bachem

Tel.: 02641 - 79798

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!