25Mai

Pressemitteilung vom 25.05.2018

Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Ahrweiler e.V.

Elterntreff“ im Familientreff des Kinderschutzbundes Oberbreisig wieder am 12. Juni

„Wie viel krank ist noch gesund?“ – Hilfen im Umgang mit Krankheiten im Kindesalter

Bad Breisig: Am Dienstag, den 12. Juni um 19.30 Uhr findet eine weitere Veranstaltung in der Elterntreff- Reihe statt. Der Abend im Familientreff des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ahrweiler e.V. in der Hauptstr. 12 in Oberbreisig steht unter dem Motto: „Wie viel krank ist noch gesund?“ - Hilfen im Umgang mit Krankheiten im Kindesalter.

Gesundheit und Krankheit im Kindesalter sind häufig wechselnde Phasen und werfen vielfältige Fragen auf. Ab wann braucht das Kind eine Pause? Wann kann es wieder in eine Betreuungseinrichtung? Muss es Bettruhe einhalten? Was kann Erleichterung schaffen? Wo ist ärztliche Hilfe angesagt? In diesem Sinne werden verschiedene Aspekte zum Thema Krankheit und Gesundheit aufgegriffen und Fragen der Teilnehmer in den Blick genommen. Der Junitermin wird begleitet von Lisa Thies, Kindheitspädagogin BA und Elternberaterin Frühe Kindheit. Sie geht gerne auf Beispiele der Anwesenden ein und steht Eltern bei ihrer Suche nach individuellen Lösungen zur Seite.

Die „Elterntreffs“ sind eine Reihe von Gesprächsabenden, an denen die Teilnehmer zu verschiedenen Themen, die bei der Erziehung von Kindern immer mal wiederauftauchen, miteinander ins Gespräch kommen können. Die einzelnen Veranstaltungen finden in lockerer zeitlicher Folge etwa einmal im Monat statt. Gebühren fallen keine an und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. So kann man sich frei und spontan entscheiden, bei dem ein oder anderen interessanten Thema dabei zu sein.

Die Elterntreffs des Kinderschutzbundes werden aus Mitteln der Bundesinitiative „Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen“ über das Kreisjugendamt gefördert.

Fragen zum Elterntreff beantwortet die Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes gerne telefonisch unter 02641-79 79 8 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Eine Anmeldung ist erwünscht aber nicht unbedingt erforderlich.

Slide background

 dksb_logo.png

 

Öffnungszeiten

Mo + Do  14.00-18.00 Uhr
Mi + Fr  9.00-12.00 Uhr

Unsere Konten

Spenden und Zahlungen :

Volksbank RheinAhrEifel eG
DE13 5776 1591 0542 1285 00

Kreissparkasse Ahrweiler
DE98 5775 1310 0003 0076 14

Kontaktieren Sie uns

Geschäfts- u. Beratungsstelle:
Neuenahrer Straße 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Ortsteil Bachem

Tel.: 02641 - 79798

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!